Holger wartet auf ein schönes Zuhause.

 

Der gerade einmal auf zwei Jahre geschätzte Kater Holger kam ins Tierheim, weil er an einem Tag im Mai seinem Schutzengel begegnete. Bewusstlos lag er in mitten einer Landstraße, weil er angefahren wurde. Eine Autofahrerin wollte ihn zur Seite legen, damit ihn seine Besitzer finden können. Sie merkte aber, dass der hübsche Kater noch lebte und brachte ihn umgehend zum Tierarzt. Holger hatte Glück und einen Schutzengel, denn er kam nur mit Prellungen und einem Schock in die Praxis. Er erholte sich ziemlich schnell und wartet seitdem, dass ihn jemand mitnimmt, wenn er aus dem Katzenzimmer ruft, weil er Besucher im Flur sieht.
Holger ist ein sehr verschmuster und liebevoller Kater. Er hat die Angewohnheit zu antworten, wenn man mit ihm redet. Holger würde sich sehr über ein schönes Zuhause mit Freigang freuen.